EWSA steht an der Seite der Ukraine – die organisierte Zivilgesellschaft zeigt sich solidarisch und handelt

This page is also available in

Die Mitglieder des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses verurteilen die ungerechtfertigte und grundlose Invasion der Ukraine durch Russland, bringen ihre Solidarität mit dem ukrainischen Volk zum Ausdruck und fordern in dieser dramatischen Zeit sowohl auf EU- als auch auf nationaler Ebene entschlossene Maßnahmen im Geiste der Einheit.

Auf der Plenartagung am 24. März verabschiedete der EWSA eine Entschließung zum Thema „Der Krieg in der Ukraine und seine wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen“.

Entschließung des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) „Der Krieg in der Ukraine und seine wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen“