You are here

Gruppe Europäisches Semester

Die Gruppe Europäisches Semester koordiniert, stärkt und unterstützt die in den Fachgruppen und der CCMI zum Europäischen Semester geleistete Arbeit. Das Europäische Semester, ursprünglich konzipiert als jährlicher Zyklus zur wirtschaftspolitischen Koordinierung, wurde 2018 durch Maßnahmen im Rahmen der europäischen Säule sozialer Rechte ergänzt. Infolge der wirtschaftlichen, sozialen und politischen Krise in Europa wurde das Semester zum Dreh- und Angelpunkt der Reformdebatten in Europa. Der EWSA hat mit Präsidiumsbeschluss vom 5. Dezember 2017 der wachsenden Bedeutung des Semesters Rechnung getragen und den Lenkungsausschuss Europa 2020 im EWSA durch ein Gremium ersetzt, dessen Schwerpunkt auf dem Europäischen Semester und auf der Prüfung der Vorschläge der europäischen Zivilgesellschaft zu Fragen des Wachstums und der Beschäftigung liegt.