Programme

This page is also available in

9. Oktober 2018

 

9.00 Uhr | Eröffnungssitzung:

  • Begrüßungsansprache
  • Gabriele BISCHOFF, Vorsitzende der Gruppe Arbeitnehmer

9.10 Uhr | Impulsreferat

Ein Jahr konservative/rechtsgerichtete Regierung in Österreich – Herausforderungen für die Gewerkschaften

  • Wolfgang KATZIAN, Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB)

9.30 Uhr | Analyse des Programms und der Prioritäten des österreichischen EU-Ratsvorsitzes

  • Ausführungen von:
  • Valentin WEDL, Leiter der Abteilung EU und Internationales, Österreichische Bundesarbeiterkammer
  • Hannes SWOBODA, ehemaliger Vorsitzender der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament
  • Oliver RÖPKE, Leiter des Europabüros des ÖGB in Brüssel, Mitglied der Gruppe Arbeitnehmer

Meinungsaustausch

10.45 Uhr | Pressetermin

11.15 Uhr | Nationalisten im Vormarsch - Europa weltweit in der Defensive

  • Ausführungen von:
  • Raimund LÖW, Journalist und Historiker

Meinungsaustausch

14.00 Uhr | Gewerkschaften unter Druck/im Visier: Reaktion auf Nationalismus, Populismus und neoliberale Politik

  • Ausführungen von:
  • Jörg LEICHTFRIED, Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat
  • Eva ZEGLOVITS, Politikwissenschaftlerin, IFES – Institut für Empirische Sozialforschung
  • Elisa GUTSCHE, Friedrich-Ebert-Stiftung

Meinungsaustausch

15.45 Uhr | Gewerkschaften unter Druck/im Visier – nationale Erfahrungen

  • Einführung
  • Rudy DE LEEUW, Präsident des EGB, Mitglied der Gruppe Arbeitnehmer
  • Ausführungen der Mitglieder

16.45 Uhr | Schlussbemerkungen

  • Gabriele BISCHOFF, Vorsitzende der Gruppe Arbeitnehmer

17.00 Uhr | Ende der Sitzung

 

Downloads

Tagesordnung