Neue Gesichter im Präsidium

Seit dem 18. April hat der EWSA nicht nur einen neuen Präsidenten und zwei neue Vizepräsidentinnen, sondern auch ein neues Präsidium.

Dem 39-köpfigen Gremium gehören folgende Mitglieder an:

Gruppe Arbeitgeber

Gruppe Arbeitnehmer

 

Gruppe Vielfalt Europa

 

Christa SCHWENG

Ferre WYCKMANS

Ronny LANNOO

Milena ANGELOVA

Andreas PAVLIKKAS

Dilyana SLAVOVA

Bernd DITTMANN

Lucie STUDNIČNÁ

Arno METZLER

Irini Ivoni PARI

Gabriele BISCHOFF

Benedicte FEDERSPIEL

Stéphane BUFFETAUT

Bernt FALLENKAMP

Meelis JOOST

Maurizio REALE

Isabel CAÑO AGUILAR

Lidija PAVIĆ-ROGOŠIĆ

Gintaras MORKIS

Markus PENTTINEN

John BRYAN

Vitālijs GAVRILOVS

Pierre Jean COULON

Luca JAHIER

Stefano MALLIA

Erika KOLLER

Josiane WILLEMS

Jacek KRAWCZYK

Stefano PALMIERI

Jan DIRX

Aurel Laurenţiu PLOSCEANU

João DIAS DA SILVA

Karolina DRESZER-SMALEC

Karin EKENGER

Andrej ZORKO

Ariane RODERT

Jože SMOLE

Agnes TOLMIE

Rudolf KROPIL

 

Das Präsidium ist das politische Entscheidungsgremium des EWSA. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Tätigkeit der Arbeitsorgane des EWSA zu organisieren und zu koordinieren sowie die politischen Leitlinien dafür zu formulieren.

Es besteht aus dem Präsidenten, den beiden Vizepräsidentinnen, den drei Gruppenvorsitzenden und den Fachgruppenvorsitzenden sowie mindestens einem und höchstens drei Mitgliedern aus jedem Mitgliedstaat.