You are here

Die Gruppe Arbeitnehmer (Gruppe II)

Die Gruppe Arbeitnehmer (Gruppe II) setzt sich aus Vertretern der nationalen Gewerkschaften, Gewerkschaftsverbände und Branchenverbände zusammen. Ihre Mitglieder vertreten über 80 Gewerkschafsverbände, die größtenteils dem Europäischen Gewerkschaftsbund (EGB) oder einem seiner Branchenverbände angeschlossen sind.

Zwar ist das europäische Sozialmodell ein Vorbild für viele andere Regionen in der Welt, doch gibt es auch in der EU noch zu viele Menschen, die in Not leben oder aufgrund von Armut, Diskriminierung, fehlender Bildung oder wegen anderer Benachteiligungen von der Gesellschaft ausgegrenzt sind.

Zu den Kernanliegen der Gruppe Arbeitnehmer gehört es seit jeher, Vollbeschäftigung zu erreichen, die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer in Europa zu verbessern und zum Wohlergehen aller Unionsbürger sowie der Arbeitnehmer und ihrer Familien auf anderen Kontinenten beizutragen.

Die Gruppe II tritt entschlossen für die Erweiterung und die Stärkung der EU als Raum des Wohlstands, der Freiheit und der Demokratie sowie der gegenseitigen Unterstützung, der Solidarität und des sozialen Zusammenhalts ein und ist bestrebt, für eine echte Beteiligung der Arbeitnehmer an der Beschlussfassung in Europa zu sorgen.